Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

News:

Und plötzlich ist alles ganz anders…

Es ist eigentlich seltsam: Die Versicherer bieten seit Jahrzehnten Lebensversicherungen an, die sich formal vor allem auf eines konzentrieren: Den Tod des Versicherungsnehmers. Aber man stirbt ja nicht immer gleich. Trotzdem wird die immer häufiger auftretende Lebenssituation, in der sich durch schwerwiegende Diagnosen alles ändert, durch einfache Lebensversicherungen nicht abgedeckt..

Weiterlesen...

Hat Geld wirklich etwas mit Zeit zu tun?

Im vergangenen Jahr diskutierte das Europäische Parlament und auch die deutsche Politik über eine gesetzlich verordnete Entschleunigung des sogenannten Hochfrequenzhandels an den Börsen. Zukünftig sollte jeder von Computern automatisch platzierte Kaufauftrag für mindestens „eine halbe Sekunde lang gehalten werden müssen. Mindestens eine halbe Sekunde.  

Weiterlesen...

Die "Fallhöhe" des Mittelstands – und wie man damit umgehen kann.

„Sie müssen sich um ihre Zukunft kümmern – das Alter, mögliche Krankheiten, Gefahren und Risiken!“ So sagen die Politiker, die Banken und die Versicherungen. Und sie haben ja nicht ganz unrecht. Weil die Welt eben heute ist, wie sie ist…

Weiterlesen...

Eigentum verpflichtet – zu solider Verwaltung!

Sie werden uns zustimmen: In der heutigen Zeit wird es den Menschen schwer gemacht, Ihr Vermögen in sinnvollen Kontexten anzulegen. Damit meinen wir nicht den Umstand, dass die Zinslage das jemals denkbare untere Ende der Skala längst erreicht hat. Wir meinen vielmehr die Denk- und Verhaltensweisen, die dazu geführt haben.

Wir sagen: Natürlich sollte Ihr Vermögen langfristig eine angemessene Verzinsung erfahren. Aber hier gibt es natürliche und vernünftige Grenzen.

  • Wer verliert bei dem „Geschäft“, bei dem ich Gewinne mache?
  • Zu wessen Lasten geht meine Rendite - was kann ich verantworten?
  • Hedging kann hilfreich sein – aber wieviele Risiken kann man auf andere auslagern, ohne sich damit selbst zu schaden?
  • Es gibt Anbieter, die Absolute Return – also Rendite unabhängig von der Marktlage – versprechen. Kann es das überhaupt geben?

Unser Vorschlag: Lassen Sie uns über Fragen wie diese sprechen. Sollte sich bei diesem Gespräch eine große Überschneidung der Sichtweisen ergeben, sind wir zur Übernahme der klassischen Aufgaben einer Vermögensverwaltung oder zur Aufnahme in das von uns organisierte Family Office gerne bereit.

Sprechen Sie uns bitte an!